Another Kinda Blues



.

Foto von Roger S. A. Claus

Graham Lewis als Jochen Günther


Sabre Dance
(ARAM KHATCHATURIAN)

Ein ehemals neues Lied, geschrieben 1824 oder 100 Jahre später; so genau weiß man das nicht, wenn man Jochen Günther heißt. Ich war wohl einfach noch zu jung, das war damals so.

Wie der armenisch klingende Name schon sagt, wäre Aram Khatchaturian gern in Paris geboren worden. Er war, wie viele Leute in seinem Alter, 43, und zwar genau ein Jahr lang. Zeit seines Lebens litten seine Mitmenschen darunter, dass sein Name so schwer zu schreiben ist.

Dave Edmunds brachte das Stück auch weniger musikalischem Publikum nahe; durch ihn kenne ich es.

Graham Lewis mochte "I Hear You Knocking".

Als ich "Sabre Dance" zu üben begann, kam Leo Fender eines Nachts vom Himmel herunter und rieb seinen Namen von der Gitarre ab.

Bei der Aufnahme habe ich sowohl Kosten als auch Mühen gescheut und die Bläser weggelassen. Wenn Aram Khatchaturian heute noch leben würde, würde er sich im Grab herumdrehen. Zumindest ein bisschen.



"Beim Einräumen des Bandbusses hatte ich ein musikalisches Problem: Ich wusste nicht, wo Hindemith."

Graham Lewis